Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/white.wolf

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Raava holen

04.10.14.
Endlich ist es soweit. Ganz aufgeregt fahre ich mit einer guten Freundin nach Heuchlingen - irgendwo da unten im schönen Süden Deutschlands.
Das Auto haben wir mit Wasser, Küchenrolle, Tüte und Kuscheldecke bestückt. Nach guten 6 Stunden Fahrt sind wir angekommen. Ich steige voller Vorfreude aus und klingele. Sofort höre ich das beinahe schon vertraute Bellen der weißen Engel. Mama Chantal, Tante Neele und Oma Lexa flitzen uns entgegen. Die liebe Familie heißt uns Willkommen und wir gehen in den Garten durch, wo wir auf die 5 kleinen Eisbären treffen.
Sie sind wieder ein ganzes Stück gewachsen!
Der größte des Wurfes, mein treuer Raava schaut mich wie immer schüchtern an und wartet ab, bis alle seine Geschwister mich begrüßt haben. Wir erzählen noch ein wenig, klären die Formalitäten und dann heißt es ab ins Auto, die Rückfahrt beginnt. Ich habe den kleinen Großen auf dem Schoß und wir fahren behutsam Richtung Heimat. Er winselt nicht, versucht nicht, von mir wegzukommen. Raava schaut mich lange an. Ich fühle mich sehr glücklich und schlafe recht bald mit ihm zusammen ein. Ein kurzer Tankstopp und 4 Stunden später erreichen wir Sangerhausen, wo wir Thuy absetzen und ihr ganz herzlich für die Unterstüzung danken. Nun beginnt die eigentliche Herausforderung, nämlich selbst fahren und Raava am Fußende des Beifahrersitzes allein lassen. Er schlägt sich tapfer und döst nach kurzem Protest weiter vor sich hin. Gegen 19:30 Uhr erreichen wir froh und geschafft unser zu Hause. Insel.
In der ersten Nacht darf er noch in meinem Bett schlafen.
4.10.14 20:00
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung